Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Zwei Menschen bei Busunfall leicht verletzt
Mehr Hessen Panorama Zwei Menschen bei Busunfall leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 11.03.2018
Dieburg

Nach der Kollision wurde das Auto gegen einen entgegenkommenden Wagen geschleudert. Dessen Fahrerin und der Busfahrer wurden leicht verletzt. Im Bus saßen keine Fahrgäste.

Am Mittwoch gab es bundesweit weitere Unfälle mit Bussen. In Heilbronn fuhr ein Linienbus ungebremst auf einen an einer Ampel haltenden Wagen auf. Ein Mann kam ums Leben, mehrere Menschen wurden verletzt. In Dortmund prallte ein Schulbus mit 40 Grundschulkindern an Bord mit mehreren Autos zusammen. 17 Schüler erlitten leichte Verletzungen, ein Kleinkind erlitt einen Knochenbruch. Auch der Busfahrer und eine Lehrerin wurden verletzt. In Oberreute im bayerischen Landkreis Lindau geriet ein Ausflugsbus von Schulkindern in Brand. Dort gab es 15 Leichtverletzte.

dpa

Im Prozess um eine beinahe tödliche Messerattacke in einer Flüchtlingsunterkunft in Südhessen werden heute die Plädoyers erwartet. Zuvor soll vor dem Landgericht Darmstadt noch ein psychiatrisches Gutachten vorgetragen werden.

11.03.2018

Eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Mittwoch bei Bauarbeiten in der Nähe der Frankfurter Messe gefunden worden. Der 50 Kilo schwere Blindgänger solle am späten Donnerstagabend entschärft werden, sagte ein Polizeisprecher.

11.03.2018

Bei einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge ist ein Zwölfjähriger auf einem Fußgängerüberweg in Frankfurt von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Zu dem Unfall am Dienstag kam es, als der Bus in eine Wendeschleife abbiegen wollte, aber wegen Rückstau anhalten musste, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Ein überholendes Auto fuhr dabei in den Bus und wurde über einen Fußgängerüberweg geschleudert, auf dem sich der Junge befand.

21.02.2018