Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Zwei Männer nach wilder Flucht durch Kassel festgenommen
Mehr Hessen Panorama Zwei Männer nach wilder Flucht durch Kassel festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 03.12.2018
Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Quelle: Patrick Seeger/Archiv
Kassel

Weil sie mit Spitzengeschwindigkeiten von fast 200 Stundenkilometern unterwegs waren, musste die Streife die Verfolgung zum eigenen Schutz zunächst abbrechen. Im Verlauf einer Fahndung konnten die beiden Männer aber gefasst werden, nachdem sie ihr Auto im Kasseler Stadtteil Oberzwehren abgestellt und ihre Flucht zu Fuß fortgesetzt hatten.

Eine Streife hatte die beiden Männer am frühen Morgen anhalten und kontrollieren wollen. Als der Fahrer dies bemerkte, gab er sofort Vollgas, wie die Polizei berichtete. Auf der Flucht bog er mehrfach ab und überfuhr mehrere rote Ampeln. Beide Männer standen nach Polizeiangaben vermutlich unter Drogeneinfluss, keiner von ihnen hat einen Führerschein. Gegen sie wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

dpa

Herbstliche Witterung und Regen - das wirkt sich auch auf den Krankenstand der Frankfurter Verkehrsbetriebe VGF aus. In den kommenden Tagen könne es daher zu vereinzelten Fahrtausfällen auf Frankfurts Straßenbahn- und U-Bahn-Linien kommen, teilte das Unternehmen am Montag mit.

03.12.2018

Mit einem gefälschten Mietvertrag soll ein Immobilienmakler versucht haben, eine Pensionskasse zu betrügen. Seit Montag muss sich der 44-Jährige wegen versuchten Betrugs und Urkundenfälschung vor dem Landgericht Frankfurt verantworten.

03.12.2018

Bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Fulda ist am Montag ein 53 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen. Der Mann war mit seinem Wagen zwischen Eichenzell und Melters unterwegs und kam aus zunächst ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab, wie die Polizei mitteilte.

03.12.2018