Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Zunahme der Laserattacken am Frankfurter Flughafen
Mehr Hessen Panorama Zunahme der Laserattacken am Frankfurter Flughafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:06 22.09.2018
Ein Flugzeug landet an einem Flughafen. Quelle: Sven Hoppe/Archiv
Frankfurt/Langen

In den ersten sechs Monaten dieses Jahres gab es laut DFS 113 Blendungen rund um die größeren Airports. Das waren insgesamt 16 Laserattacken weniger als im ersten Halbjahr 2017. Die Flugzeuge werden oft bei Start oder Landung ins Visier genommen. Es gebe aber auch Blendungen aus großen Höhen, sagte eine Unternehmenssprecherin. Die DFS mit Sitz im südhessischen Langen ist für die Flugverkehrskontrolle in Deutschland zuständig und überwacht bundesweit 16 internationale Airports.

An manchen Airports sank die Zahl der registrierten Fälle den DFS-Zahlen zufolge deutlich: München verzeichnetet einen Rückgang von 13 auf 5, auch Hannover, Hamburg und Stuttgart meldeten weniger Attacken. Die Pilotenvereinigung Cockpit begründet den generellen Rückgang mit einer erfolgreichen Aufklärungsarbeit und möglichen Haftstrafen von bis zu zehn Jahren.

dpa

Bei einem Unfall in Hosenfeld (Landkreis Fulda) ist ein Auto gegen einen Blumenkübel in einem Garten geschleudert worden. Wie die Polizei in Fulda weiter mitteilte, krachten am Freitag zwei Autos auf einer Kreuzung ineinander.

22.09.2018

Ein 82-jähriger Autofahrer hat auf einer Landstraße bei St. Wendel einen Krampfanfall erlitten und dadurch einen Unfall verursacht. An einer Kreuzung bei Nohfelden-Selbach (Landkreis St. Wendel) konnte er wegen des Anfalls nicht bremsen und rammte mit seinem Auto einen Lastwagen.

22.09.2018

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 324 bei Neuenstein sind drei Menschen verletzt worden. Ein 61-Jähriger war nach Angaben der Polizei am Freitagmittag mit seinem Auto zwischen Ober- und Untergeis (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) vermutlich zu schnell auf der regennassen Fahrbahn unterwegs.

21.09.2018