Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Zeitgleiche Brände halten Feuerwehr in Atem
Mehr Hessen Panorama Zeitgleiche Brände halten Feuerwehr in Atem
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 25.02.2019
Ein Blaulicht auf einem Feuerwehrwagen. Quelle: Patrick Pleul/Archiv
Frankfurt/Main

An dem Gebäude waren Sanierungsarbeiten durchgeführt worden, vermutlich waren gelagerte Baumaterialien in Brand geraten. Eine Brandstiftung schlossen die Ermittler nicht aus. Bei dem anderen Brand auf dem Dach eines Rohbaus in Rödelheim etwa zur selben Zeit hatten die Polizisten drei Jugendliche im Alter von 16 Jahren wegen des Verdachts der Brandstiftung vorübergehend festgenommen. Bei diesem Feuer entstand ein Schaden von 2000 Euro.

dpa

Bei der Kollision eines Autos mit einer Bahnschranke ist am Montagmorgen in Pohlheim ein Schaden von mehreren tausend Euro entstanden. Der Autofahrer sei davon gefahren, von ihm fehle zunächst jede Spur, teilte die Polizei in Gießen mit.

25.02.2019

Knapp ein halbes Jahr nach dem Fund zweier Kinderleichen in einem brennenden Haus in Südhessen hat die Staatsanwaltschaft die Eltern angeklagt. Dem Mann und der Frau werde heimtückischer Mord und besonders schwere Brandstiftung vorgeworfen, teilte die Anklagebehörde in Darmstadt am Montag mit.

25.02.2019

Der von der Deutschen Bahn bevorzugte Verlauf der Neubautrasse zwischen den Ballungsräumen Rhein-Main und Rhein-Neckar soll bis Ende des Jahres feststehen. Bis dahin würden die verschiedenen Varianten ergebnisoffen geprüft, sagte der Projektleiter bei der Bahntochter DB Netz AG, Jörg Ritzert.

25.02.2019