Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Wolken und Sonne über Hessen
Mehr Hessen Panorama Wolken und Sonne über Hessen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:15 13.10.2018
Rieslingtrauben reifen in der Sonne auf dem Lohrberg, dem einzigen Weinberg der Stadt Frankfurt am Main. Quelle: Frank Rumpenhorst/Archiv
Offenbach

Die Nacht zum Montag bleibt meist gering bewölkt. Regen dürfte kaum fallen. Die Temperaturen sinken laut DWD zwischen 11 und 6 Grad. Meist weht schwacher Wind.

Der Montag zeigt sich nach Nebelauflösung zunächst mit sonnigen Abschnitten. Im Tagesverlauf ziehen von Westen her aber Wolken auf, es bleibt meist niederschlagsfrei. Höchstwerte liegen zwischen 20 und 24 Grad. Es weht schwacher bis mäßiger Wind aus Süd bis Südwest.

In der Nacht zum Dienstag bleibt es im Norden stark bewölkt. Zeitweise regnet es dort leicht. Die Tiefstwerte liegen zwischen 10 und 6 Grad. Tagsüber ist es in Hessen zunächst bewölkt, später auch sonnig und trocken. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 19 und 24 Grad.

dpa

Weniger Pilze - weniger Vergiftungen: Der heiße und trockene Sommer zeigt auch beim für Rheinland-Pfalz und Hessen zuständigen Giftinformationszentrum (GIZ) an der Mainzer Unimedizin Wirkung.

13.10.2018

Auf der Frankfurter Buchmesse hat heute das allgemeine Publikum Zugang. Die ersten drei Tage waren Fachbesuchern vorbehalten. Neben Bestsellerautoren kommen am Samstag auch einige prominente Politiker auf die weltgrößte Bücherschau.

13.10.2018

Die Fantastischen Vier nehmen heute in Kassel den Jacob-Grimm-Preis "Deutsche Sprache" entgegen. Die Rapper aus Stuttgart ("Sie ist weg") erhalten die mit 30 000 Euro dotierte Auszeichnung für ihre Rolle als "Wegbereiter einer neuen deutschen Musikgeschichte", wie der Verein Deutsche Sprache aus Dortmund mitteilte.

13.10.2018