Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Von eigenem Hund im Wagen erschreckt: Fahrer rammt Auto
Mehr Hessen Panorama Von eigenem Hund im Wagen erschreckt: Fahrer rammt Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 21.02.2018
Symbolfoto: In Kassel rammte ein Autofahrer ein parkendes Auto. Quelle: Thorsten Richter
Kassel

Wie die Polizei in Kassel am Montag mitteilte, hatte der Pitbull-Terrier beim Losfahren das Sicherheitsnetz des Gepäckraums überwunden und war in den Innenraum des Wagens gesprungen. Dadurch erschrak der 28-Jährige so sehr, dass er das Gaspedal des PS-starken Geländewagens durchdrückte. Das Auto schoss nach vorn und rammte einen vor ihm stehenden Wagen. Verletzt wurde bei dem Unfall am Sonntag in Kassel niemand. Wie das Tier durch das Netz kam, war zunächst unklar. Es entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro.

dpa