Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Vier Verdächtige nach Scheinehen-Razzia in Untersuchungshaft
Mehr Hessen Panorama Vier Verdächtige nach Scheinehen-Razzia in Untersuchungshaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:18 26.03.2018
Ein Blaulicht leuchtet an einem Polizeiauto. Quelle: Patrick Pleul/Archiv
Frankfurt/Main

Insgesamt wurden sieben Menschen festgenommen, davon vier in Deutschland, drei in Tschechien und Rumänien. Sie sollen in großem Stil Scheinehen organisiert, Urkunden gefälscht und Steuern hinterzogen haben. Bei dem Einsatz am Mittwoch hatten rund 850 Beamte fast 100 Wohnungen und Büros durchsucht. Schwerpunkt der Ermittlungen war Hessen gewesen, insbesondere das Rhein-Main-Gebiet.

dpa

Mit ungewöhnlichen Mitteln will die Stadt Frankfurt die Gänsescharen von der Liegewiese am Ostparkweiher vertreiben und die Fläche den Parkbesuchern zurückgeben.

26.03.2018

Nach Zugausfällen wegen der Grippewelle normalisiert sich der Bahnverkehr in Mittelhessen wieder. Krankheitsbedingt fielen nur noch in Ausnahmefällen Züge aus, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Montag.

26.03.2018

Die Lebenserwartung in Hessen ist leicht gestiegen. Ein neugeborener Junge kann im Bundesland im Schnitt 79 Jahre alt werden. Mädchen können mit einem Alter von 83 Jahren und vier Monaten rechnen, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Montag mitteilte.

26.03.2018