Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Vermisste Geschwister in Hamburg wieder aufgetaucht
Mehr Hessen Panorama Vermisste Geschwister in Hamburg wieder aufgetaucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 12.09.2018
Schlangenbad/Hamburg

Entwarnung im Fall der beiden seit Samstag vermissten Kinder aus der Taunus-Gemeinde Schlangenbad: Die Geschwister sind wohlbehalten bei ihrem Vater in Hamburg gefunden worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, entdeckten Beamte die beiden Geschwister am Dienstagabend bei ihrem Vater in der Hansestadt und brachten sie in eine Jugendhilfeeinrichtung. Es werde nun ermittelt, wie genau die Kinder nach Hamburg gekommen sind, sagte eine Sprecherin. Wo sie nun hinkämen, sei noch offen. Hierzu müssten sich die Jugendämter Hamburg und Bad Schwalbach abstimmen.

Gegen den 38-jährigen Vater wird wegen des Verdachts der Kindesentziehung ermittelt. Die Staatsanwaltschaft sei informiert, sagte die Sprecherin. Der elfjährige Junge und seine ein Jahr jüngere Schwester waren am Samstagabend nicht nach Hause gekommen, die 29-jährige Mutter hatte daraufhin die Polizei eingeschaltet. Die Kinder sollen mit zwei Fahrrädern beim Spielen unterwegs gewesen sein. Mutter und Vater der Kinder lebten schon länger getrennt voneinander. Die Polizei hatte deshalb einen familiären Hintergrund nicht ausgeschlossen, zunächst aber in alle Richtungen ermittelt.

dpa

Menschen mit psychischen Problemen müssen in Hessen durchschnittlich vier Monate auf einen Therapieplatz warten. Dies habe sich nach einer Strukturreform der Psychotherapie-Richtlinie im vergangenen Jahr nicht verbessert, erklärte die Präsidentin der hessischen Psychotherapeutenkammer, Heike Winter, am Mittwoch in Wiesbaden.

12.09.2018

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos sind in Niestetal (Landkreis Kassel) fünf Menschen verletzt worden, darunter drei kleine Kinder. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war eine 58-jährige Autofahrerin am Dienstagnachmittag mit ihrem Wagen nach links von der Fahrbahn abgekommen und auf die Gegenfahrbahn geraten, wo sie frontal mit dem entgegenkommenden Auto eines 27-Jährigen zusammenstieß.

12.09.2018

Eine von Schaben befallene Grundschule im Nordhessischen Espenau hat am Mittwoch wie geplant den Schulbetrieb wieder aufgenommen. Die Schule war vergangenen Freitag zwecks Schädlingsbekämpfung für mehrere Tage geschlossen worden.

12.09.2018