Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Verdächtiger nach Mordversuch festgenommen
Mehr Hessen Panorama Verdächtiger nach Mordversuch festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:52 28.01.2019
Handschellen liegen auf einem Tisch. Quelle: Armin Weigel/Archiv
Frankfurt/Nürnberg

Gegen den Spediteur werde wegen des Verdachts des versuchten Mordes ermittelt.

Der Beschuldigte ist laut Staatsanwaltschaft dringend verdächtig, am 30. September 2018 eine 21 Jahre alte Joggerin überfallen zu haben, um sich sexuell an ihr zu vergehen. Als eine Radfahrerin auf die Hilferufe der jungen Frau aufmerksam wurde, ließ der mutmaßliche Täter von ihr ab und flüchtete. Das Opfer trug zahlreiche schwere Verletzungen davon. Anhand der sichergestellten DNA-Spuren konnte der 51-jährige Pole den Angaben zufolge als mutmaßlicher Täter identifiziert werden. Gegen ihn wurde Haftbefehl wegen heimtückischen Mordversuchs sowie wegen gefährlicher Körperverletzung erlassen.

dpa

Die Explosion eines Briefkastens im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses in Kassel hat in der Nacht zum Montag große Schäden verursacht. Zeugen hatten laut Polizei beobachtet, wie zwei Personen kurz nach einem lauten Knall vom Tatort flüchteten.

28.01.2019

Die Explosion eines Briefkastens im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses in Kassel hat in der Nacht zum Montag große Schäden verursacht. Zeugen hatten laut Polizei beobachtet, wie zwei Personen kurz nach einem lauten Knall vom Tatort flüchteten.

28.01.2019

Das Deutsche Filmmuseum und seine Partnerorganisationen rücken näher zusammen. Statt einzelner Namen für die verschiedenen Institutionen soll es künftig nur noch eine Dachmarke mit einheitlichem Design geben, wie Direktorin Ellen Harrington am Montag bei der Jahrespressekonferenz erklärte: Deutsches Filminstitut und Filmmuseum, kurz DFF.

28.01.2019