Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Urteil: Kalte Zugluft auch in Passivhäusern nicht hinnehmbar
Mehr Hessen Panorama Urteil: Kalte Zugluft auch in Passivhäusern nicht hinnehmbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 28.02.2018
Eine Statue der Justitia mit einer Waage in ihrer Hand. Quelle: D.- W. Ebener/Archiv
Frankfurt/Main

Die Richter gaben mit ihrer Entscheidung einem Mieter Recht, der wegen der starken Zugluft in seinem Wohn-, Arbeits- und Schlafzimmer geklagt hatte. Sie sprachen ihm eine Minderung der Miete um zehn Prozent zu. Die Entscheidung ist rechtskräftig.

dpa

Trotz der Eiseskälte in den vergangenen Tagen haben mehrere Umweltaktivisten in einem Wald am Frankfurter Flughafen ausgeharrt - und sie wollen ihren Protest fortsetzen.

28.02.2018

Dreimal an einem Tag ist ein mutmaßlicher Ladendieb in Kassel erwischt worden. Polizeibeamte hätten den betrunkenen 40-Jährigen daraufhin zu seinem eigenen Schutz und zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Nordhessen am Mittwoch: "Der hohe Alkoholisierungsgrad und die Wahrscheinlichkeit, dass er noch am selben Abend weitere Diebstähle begehen wird, ließen den Beamten keinen Spielraum in ihrem Handeln."

Laut Ermittlern hatte der Mann am Dienstag zunächst versucht, Modeschmuck zu stehlen, später eine Armbanduhr sowie eine Geldbörse.

28.02.2018

Weil er eine Frau absichtlich auf einem Zebrastreifen überfahren hatte, ist ein 27 Jahre alter Autofahrer am Mittwoch vom Landgericht Frankfurt zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt worden.

28.02.2018