Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Unbekannter entsorgt Heizöltank im Wasserschutzgebiet
Mehr Hessen Panorama Unbekannter entsorgt Heizöltank im Wasserschutzgebiet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:42 11.01.2019
Ein Löschfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht ist zu sehen. Quelle: Daniel Bockwoldt/Archiv
Kirtorf

In dem Areal im Bereich der sogenannten Kirschbrücke in der Nähe des Kirtorfer Stadtteils Lehrbach waren Freiwillige Feuerwehr, Polizei und Wasserbehörden im Einsatz.

In der Nähe befinden sich Brunnen für die Trinkwasserversorgung sowie der Bach Gleen. Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Kirtorf war über mehrere Stunden im Einsatz. Die Einsatzkräfte errichteten eine Ölsperre und brachten ein spezielles Bindemittel zur Aufnahme des Öls aus.

Zur Sanierung des ölverseuchten Bodens veranlasste die Untere Wasserbehörde den Aushub des Erdreichs mit Baggern. Wie ein Feuerwehrsprecher am Ort des Geschehens sagte, dürften für den Steuerzahler durch den Umwelteinsatz beträchtliche Kosten entstanden sein. Die Ermittlungen zu dem Fall laufen.

dpa

In Hessen wird das Wochenende regnerisch. Ab Samstagmittag dürfte der Regen im Bergland durch einzelne starke Böen ergänzt werden, sagte der Deutsche Wetterdienst am Freitag in Offenbach.

11.01.2019

Ein 38-Jähriger hat sich in Nordhessen als Arzt ausgegeben und kurzzeitig in einer Klinik gearbeitet. Bereits nach wenigen Diensten sei er durch seine Inkompetenz aufgeflogen, sagte Gunther Claus, ärztlicher Leiter im Melsunger Asklepios Klinikum, am Freitag.

11.01.2019

Mit einem Hakenkreuz haben unbekannte Täter eine öffentliche Toilette im nordhessischen Melsungen (Schwalm-Eder-Kreis) beschmiert. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, ermittelt nun der Staatsschutz wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

11.01.2019