Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Üble Streiche und Attacken überschatten Halloween
Mehr Hessen Panorama Üble Streiche und Attacken überschatten Halloween
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:04 01.11.2018
Ein als Zombie geschminkter Mann. Quelle: Ina Fassbender
Frankfurt/Main

Zudem sei ein Fahrgast in einem Bus von einem Stein getroffen und leicht verletzt worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. In der Mainmetropole wurden in der Nacht mehrere Straßen- und U-Bahnen aus dem Verkehr gezogen, nachdem sie mit Eiern und Steinen beworfen worden waren.

Einen gehörigen Halloween-Schrecken bekamen ein Elfjähriger in Bruchköbel (Main-Kinzig-Kreis) und eine Frau in Kassel. Der Junge fühlte sich von einem Mann mit einer Kettensäge bedroht. Bei der Frau stand mitten in der Nacht ein maskierter Mann vor dem Fenster. Als sie laut schrie, flüchtete dieser laut Polizeiangaben. Kurz darauf sei er jedoch zurückgekehrt und habe sich bei der Frau entschuldigt.

Unter anderem in Dillenburg (Lahn-Dill-Kreis) ärgerten sich mehrere Hausbesitzer über Eierwürfe. In einem Fall warfen Jugendliche mindestens fünf rohe Eier gegen eine Hauswand, die Reinigungskosten betragen eintausend Euro.

dpa

Zwei Pferde auf einer Koppel im Landkreis Hersfeld-Rotenburg sind an Vergiftungen gestorben. Ihre vier Weidegenossen seien ebenfalls erkrankt, teilte die Polizei in Fulda am Donnerstag mit.

01.11.2018

Er wird der Blickfang des künftigen Frankfurter Weihnachtsmarkts: Der riesige Nadelbaum aus dem Spessart ist auf dem Römerberg angekommen. Bei der Auswahl des diesjährigen Baums ist es nicht nur um Größe und Schönheit gegangen. Es gab auch andere Gründe.

01.11.2018

Ein 37-jähriger Autofahrer aus Kassel hat eine geschlossene Bahnschranke umfahren und ist dabei von einem Güterzug erfasst worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurde der Mann schwer verletzt, konnte sich aber noch aus dem stark beschädigten Auto befreien.

01.11.2018