Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Toter Häftling in Gefängnis Weiterstadt gefunden
Mehr Hessen Panorama Toter Häftling in Gefängnis Weiterstadt gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 24.05.2018
Weiterstadt/Darmstadt

Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung darüber berichtet.

Die Behörde machte zu den Begleitumständen aus "Pietätsgründen" keine Angaben. Ein Abschlussbericht der Rechtsmedizin liege zum Fall noch nicht vor. Man könne aber "ziemlich sicher" von einem Suizid ausgehen. Es gebe keine Hinweise auf Fremdverschulden, erklärte die Staatsanwaltschaft.

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft gab es keine Hinweise darauf, dass sich der Häftling umbringen wollte. Er sei dem psychologischen Dienst zur Einschätzung vorgestellt worden und hatte keine Auffälligkeiten gezeigt. "Aber man kann den Menschen nicht hinter die Stirn schauen", sagte Robert Hartmann von der Staatsanwaltschaft.

Der Mann saß in Untersuchungshaft wegen versuchten Totschlags. Er soll Mitte Mai in Groß-Gerau seinen Bruder (62) und seine Schwägerin (53) mit einem Messer attackiert haben.

Nach Angaben des hessischen Justizministeriums bringen sich pro Jahr bis zu sechs der derzeit 4700 Häftlinge um. Die Zahlen sind stark schwankend. Zwischen 2013 und 2015 waren es beispielsweise 13 Suizide, wobei in vier Fällen eine Drogenproblematik vorlag.

dpa

Nach der Kollision einer Regionalbahn mit einem Lastwagen in Mittelhessen schätzen die Ermittler den Schaden auf mehr als eine Million Euro. Derzeit laufen die Reparaturarbeiten an der Unfallstelle, wie ein Sprecher der Bundespolizei in Kassel am Donnerstag sagte.

24.05.2018

Mit rund 1000 Einsatzkräften geht die Polizei seit den frühen Morgenstunden im Rhein-Main-Gebiet gegen Schwarzarbeit vor. Ein Großaufgebot von Ermittlern der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Zolls durchsuche Wohnungen und Geschäftsräume eines Schwarzarbeiter-Netzwerks, teilte das Hauptzollamt Gießen am Donnerstagmorgen mit.

24.05.2018

Der Streit um die Regelungen bei den Straßenbaubeiträgen hat am Mittwoch im hessischen Landtag eine neue Dimension erreicht. Auslöser war der Antrag der Grünen-Fraktion, einen Gesetzentwurf der Sozialdemokraten nach seiner ersten Lesung nicht - wie üblich - in einen Ausschuss zu überweisen.

23.05.2018