Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Tatverdächtiger nach Überfällen in Dietzenbach festgenommen
Mehr Hessen Panorama Tatverdächtiger nach Überfällen in Dietzenbach festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:59 26.07.2018
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Quelle: Stefan Puchner/Archiv
Dietzenbach

Die Beamten waren ihm auf die Spur gekommen, nachdem er in der Nacht zum Mittwoch ebenfalls in Dietzenbach einen Mann mit einer Schreckschusswaffe bedroht hatte. Bei ihm fanden sie ein Handy, das am vergangenen Wochenende bei dem Überfall auf die beiden Passanten erbeutet worden war. Bei einer Wohnungsdurchsuchung entdeckte die Polizei Beweise für den Überfall auf die Tankstelle.

dpa

Nach der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY... ungelöst" haben die Ermittler mehr als 20 Hinweise zu einem als Unfall getarnten Mord bekommen. Insgesamt habe man bislang 35 Tipps erhalten, darunter seien auch einzelne konkrete Hinweise auf Personen, die mit der mehr als 20 Jahre zurückliegenden Tat im Zusammenhang stehen könnten, berichtete ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Gießen am Donnerstag.

26.07.2018

In der aktuellen Hitzewelle haben Menschen im Rhein-Main-Gebiet am Mittwoch soviel Wasser wie an keinem anderen Tag im Jahr verbraucht. "Wir gehen davon aus, dass dieser Rekord heute nochmal gebrochen wird", sagte der Sprecher des Trinkwasser-Lieferanten Hessenwasser, Hubert Schreiber, am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur.

26.07.2018

Einen Tag vor der Einäscherung der Leiche eines 82-Jährigen ist in Österreich dessen Tod doch noch als Gewaltdelikt entlarvt worden - verdächtigt wird ein Sohn aus Frankfurt/Main.

26.07.2018