Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Taschen mit Alufolie ausgelegt: Prozess gegen Ladendiebe
Mehr Hessen Panorama Taschen mit Alufolie ausgelegt: Prozess gegen Ladendiebe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 02.10.2018
Auf der Richterbank liegt ein Richterhammer. Quelle: Uli Deck/Archiv
Frankfurt/Main

Die Anklage geht davon aus, dass bis zum vergangenen September hochwertige Jacken und Markenhosen in einem Gesamtwert von mindestens 16 000 Euro entwendet wurden. Die Täter sollen Taschen mit Alufolie ausgelegt haben, damit die elektronische Überwachung am Ausgang des Geschäfts die Sicherheitsetikette am Beutegut nicht erkennen konnte.

Nachdem der Detektiv beim Hantieren mit der Kamera beobachtet worden war und deren Aufnahme nach weiteren Diebstählen lediglich die Decke des Ladens zeigte, schaltete das Unternehmen eine weitere Sicherheitsfirma ein, die die Festnahme der drei Männer veranlassten. Vor Gericht räumten der Detektiv (27) die Taten pauschal ein. Von den beiden 27 und 32 Jahre alten mutmaßlichen Dieben äußerte sich einer ähnlich, der zweite schwieg zu den Vorwürfen. Nachdem mehrere der elf geladenen Zeugen dem Gerichtstermin am Dienstag fernblieben, musste ein weiterer Verhandlungstermin im November anberaumt werden.

dpa

Nach dem Unfall mit 14 Verletzten auf dem Vorfeld des Frankfurter Flughafens ist der Fahrer eines Gepäck-Schleppers zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Nach einem Urteil des Amtsgericht Frankfurt von Dienstag muss er insgesamt 4500 zahlen (90 Tagessätze).

02.10.2018

Zwei wegen eines Angriffs auf Polizisten nach dem Darmstädter Schlossgrabenfest gesuchte Männer haben sich der Polizei gestellt. Die Tatverdächtigen im Alter von 17 und 22 Jahren hätten sich am Montagabend bei der Polizei in Darmstadt gemeldet, teilten die Staatsanwaltschaft Darmstadt und das Polizeipräsidium Südhessen am Dienstag mit.

02.10.2018

Das Musical "Aus Tradition anders - Das Lilienmusical" aus Darmstadt hat den Deutschen Musical Theater Preis in der Kategorie "Bestes Bühnenbild" erhalten.

02.10.2018