Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Tankwart ignorierte Schlägerei: 600 Euro Geldauflage
Mehr Hessen Panorama Tankwart ignorierte Schlägerei: 600 Euro Geldauflage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 28.06.2018
Bücher mit der Strafprozessordnung (StPO) liegen auf einer Richterbank. Quelle: Christian Charisius/Archiv
Frankfurt/Main

Der 44-Jährige hatte im Juli vergangenen Jahres Nachtdienst in der Tankstelle in Frankfurt-Sossenheim und wurde Zeuge einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem Mann und seiner Lebensgefährtin. Obwohl der Frau das Blut über ihr Gesicht lief und der Angestellte dies auch bemerkte, befasste er sich weiterhin mit der Reinigung des Verkaufsraumes, statt die Polizei zu alarmieren. Vor Gericht bedauerte er dies. Er habe die Hilferufe der Frau nicht mitbekommen und sei in Anbetracht der bedrohlichen Situation verunsichert gewesen.

Gericht und Staatsanwaltschaft wiesen ihn darauf hin, dass er verpflichtet gewesen wäre, die Polizei zu rufen. Aufgrund seiner Reue stimmte man aber schließlich einer Verfahrenseinstellung zu. Die Hälfte der Geldauflage erhält die verletzte Frau, die andere eine Täter-Opfer-Einrichtung.

dpa

Drei Jugendliche haben in der Nacht zum Mittwoch im südhessischen Roßdorf versucht, in einem Linienbus einen 17-Jährigen zu überfallen. Sie drohten dem Schüler mit einem Klappmesser und forderten von ihm sein Geld.

28.06.2018

Ein wütender Rentner ist in einem Wald auf vier spielende Kinder losgegangen - weil er sich über deren am Wegesrand abgelegte Fahrräder und Rucksäcke geärgert hat.

28.06.2018

Die Polizei hat an der vielbefahrenen Bundesstraße 45 eine ausgebüxte Schafherde eingefangen - und damit womöglich schwere Unfälle verhindert. Die 15 Tiere hatten den Zaun ihres Geheges heruntergetreten und waren zu einer benachbarten Wiese in der Nähe von Hanau (Main-Kinzig-Kreis) gelaufen, wie die Polizei in Offenbach am Donnerstag mitteilte.

28.06.2018