Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Sturmschäden sorgen für Verzögerungen im Bahnverkehr
Mehr Hessen Panorama Sturmschäden sorgen für Verzögerungen im Bahnverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 23.09.2018
Bad Salzschlirf/Mittel-Gründau/Groß-Gerau

Außerdem sei auf einigen zweigleisigen Strecken wegen Sturmschäden nur noch ein Gleis befahrbar. Hier komme es zu Verzögerungen.

Auf der Strecke Gießen-Fulda kollidierte zwischen Lauterbach und Bad Salzschlirf (Kreis Fulda) ein Zug mit einem umgestürzten Baum. Verletzt wurde nach Angaben der Deutschen Bahn niemand. Die Strecke war zunächst gesperrt. Wegen Sturmschäden nicht befahrbar war außerdem eine Bahnstrecke zwischen Büdingen und Mittel-Gründau (Main-Kinzig-Kreis).

Die eigentlich zweigleisige Riedbahn war zwischen Mörfelden und Groß-Gerau auf eingleisigen Betrieb umgestellt. Fernzüge wurden laut einem Bahnsprecher über die Main-Neckar-Bahn umgeleitet.

dpa

Nach einem Notruf treffen Polizisten auf einen verwirrten Mann. In seiner Wohnung finden sie die Leiche seiner Mutter. Der 53-Jährige soll einen Haartrockner ins Wasser geworfen haben, als sie badete.

23.09.2018

Ein bislang unbekannter Täter hat einen Lebensmittelmarkt in Frankfurt überfallen und mehrere hundert Euro erbeutet. Er täuschte erst vor, einen Schokoriegel kaufen zu wollen, und bedrohte die Kassiererin dann mit einer Pistole, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

23.09.2018

Wer zu viel von Sommer, Sonne und Dürre hat, kommt in den nächsten Tagen in Hessen voll auf seine Kosten. Nach einem stürmischen und regnerischen Sonntag beginnt die neue Woche ausgesprochen herbstlich.

23.09.2018