Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Streit um Rettungsgasse: Seitenscheibe eingeschlagen
Mehr Hessen Panorama Streit um Rettungsgasse: Seitenscheibe eingeschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:44 22.03.2018
Blaulicht und die LED-Laufschrift «Unfall» ist an einem Polizeifahrzeug. Quelle: H. Hollemann/Archiv
Frankfurt/Main

Beamte konnten schließlich schlichten. Verletzt wurde niemand, auch ein Strafantrag sei von dem Geschädigten noch nicht gestellt worden, sagte ein Polizeisprecher.

Der Stau hatte sich gebildet, nachdem ein Kleinlaster auf einen bremsenden Lastwagen aufgefahren war. Hierbei wurden beide Fahrer leicht verletzt. Weil sich Fahrzeugteile auf der Autobahn verteilten, musste die A5 zwischen dem Kreuz Bad Homburg und dem Nordwestkreuz Frankfurt in Richtung Süden etwa anderthalb Stunden lang gesperrt werden.

dpa

Einen Hund hat die Polizei in Bad Vilbel vor dem Ertrinken im Keller eines Rohbaus gerettet. Anwohner hatten das Tier in der Nacht auf Donnerstag heulen gehört und die Beamten verständigt, wie die Polizei in Gießen mitteilte.

22.03.2018

Kassel will nicht mehr Kulturhauptstadt Europas für das Jahr 2025 werden. Die Rathausspitze empfahl am Donnerstag, die Bewerbung nicht weiter zu verfolgen. "Angesichts der knappen Ressourcen ist das eine Herausforderung, die unsere Möglichkeiten gewaltig überdehnen würde", sagte Oberbürgermeister Christian Geselle (SPD).

22.03.2018

Nach mehreren Raubüberfallen in Gießen hat sich ein 25-Jähriger der Polizei gestellt. Gegen den Mann sei Haftbefehl erlassen worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit.

22.03.2018