Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Steinzeit-Grab auf Baugebiet in Hanau entdeckt
Mehr Hessen Panorama Steinzeit-Grab auf Baugebiet in Hanau entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:04 04.12.2018
Hanau/Rockenberg

Zuvor hatten mehrere Medien darüber berichtet.

Ein Grab sei ganz besonders, weil dort gleich sechs Individuen beigesetzt worden seien. Das sei ungewöhnlich. Darunter sei auch eine Frau mit zwei Kleinkindern. Zwei Schädel seien so dicht beieinander, dass sich die Gebisse berührten. "Das sieht aus, als ob sie sich küssen", berichtete Piffko. Er hofft nun, dass in den Knochen noch Rest-DNA ist, um mehr über die Todesursachen herausfinden zu können. Ob das gelinge, sei aber noch unklar.

"Funde von Gräbern aus dieser Zeit sind sehr selten", sagte Piffko. Das Alter der Gräber zeigten ebenfalls dort entdeckte Grab-Beigaben. Die Knochen seien dicht unter der Oberfläche gewesen. Auch der Hanauer Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) hatte in einer Mitteilung vom Montag von einem "außergewöhnlichen archäologischen Fund" und von Gräbern aus der späten Jungsteinzeit des dritten Jahrhunderts vor Christus gesprochen.

dpa

Ein überforderter Bankräuber hat sich von einem gewitzten Angestellten bei seiner Tat im Schwalm-Eder-Kreis völlig aus dem Konzept bringen lassen. Er nannte dem Mitarbeiter seinen vollständigen Namen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

04.12.2018

Die amerikanische Künstlerin und Fotografin Cindy Sherman ist die nächste Preisträgerin des mit 50 000 Euro dotierten Frankfurter Max Beckmann-Preises. Wie eine Sprecherin der Stadt am Dienstag mitteilte, entschied das zehnköpfige Kuratorium sich für Sherman, die als Schlüsselfigur der konzeptuellen Fotografie gelte.

04.12.2018

Weil er sich bei einem millionenschweren Kokaingeschäft als Geldkurier betätigt hatte, ist ein 41 Jahre alter Geschäftsmann am Dienstag vom Landgericht Frankfurt zu drei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden.

04.12.2018