Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Steinewerfer haben es erneut auf Streifenwagen abgesehen
Mehr Hessen Panorama Steinewerfer haben es erneut auf Streifenwagen abgesehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 22.08.2018
Blaulicht und Schriftzug «Polizei» auf dem Dach eines Funkstreifenwagens. Quelle: Jens Büttner/Archiv
Schwalbach

Am Fahrzeug der Beamten entstand ein Schaden von rund 1000 Euro. Dem Zwischenfall war ein Notruf zu randalierenden, mit Kapuzenpullovern vermummten Personen vorausgegangen. Die Polizei machte sich mit mehreren Streifenwagen auf den Weg zum Einsatzort, wobei eines der Fahrzeuge aus einem Gebüsch mit Steinen beworfen wurde. Die Täter konnten nicht ermittelt werden.

Bereits am vergangenen Samstag war ebenfalls in Schwalbach ein  Streifenwagen mit Steinen beworfen und ein Beamter auch verletzt worden. Die Täter hatten sich dem Auto genähert. Ein Stein war durch ein geöffnetes Fenster geflogen.

dpa

Nach dem Familiendrama mit zwei Toten zu Jahresbeginn im osthessischen Künzell hat die Staatsanwaltschaft Fulda Anklage gegen eine Krankenschwester erhoben. Die 48-jährige Frau muss sich womöglich wegen Totschlags im minderschweren Fall vor Gericht verantworten.

22.08.2018

Wegen einer Serie von Diebstählen von Navigationsgeräten aus Fahrzeugen ist ein 25 Jahre alter Mann am Mittwoch vom Landgericht Frankfurt zu zwei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden.

22.08.2018

Die Schreibweise der Gemeinde "Roßdorf" mit Eszett in Reisepässen bleibt unverändert. Ein 74 Jahre alter Mann nahm am Mittwoch seine Klage vor dem Verwaltungsgericht Darmstadt zurück.

22.08.2018