Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Solar-Draisinenbahn geht in die Winterpause: 30 500 Besucher
Mehr Hessen Panorama Solar-Draisinenbahn geht in die Winterpause: 30 500 Besucher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:28 04.11.2018
Fahrgäste benutzen eine Solardraisine. Quelle: Uwe Anspach/Archiv
Wald-Michelbach

Genauere Zahlen nannte er nicht. Wie hoch das Defizit 2018 ausfällt, müsse noch ausgerechnet werden. "Für 2019 hat der Kreis im Haushaltsplan einen Zuschuss in Höhe von 200 000 Euro vorgemerkt."

Das wirtschaftliche Defizit des Betriebs liegt bei rund 400 000 Euro pro Jahr, hatte der Kreis zu Beginn der Saison im April berichtet. Die Preise waren in dieser Saison an besonders stark gefragten Tagen wie den Wochenenden und in den Ferien erhöht worden. Die Wiederbelebung einer stillgelegten und historisch bedeutenden Bahnstrecke könne sich nicht selbst tragen, hatte Landrat Christian Engelhardt (CDU) gesagt. In der Saison 2019 werde es vergünstigte Tickets für Familien geben.

26 Solar-Fahrzeuge sind auf der eingleisigen, etwa zehn Kilometer langen Strecke unterwegs. Sie führt über drei historische Viadukte und durch zwei Eisenbahntunnel. Eine Fahrt dauert etwa eine Stunde. Die Draisine holt sich über Solarmodule auf dem Dach einen Teil ihrer Energie. Die elektrischen Hybrid-Schienenfahrzeuge bieten Platz für acht Menschen. Der Elektromotor wird vom Fahrerplatz aus mit einer von insgesamt vier Tretkurbeln gesteuert. Die gespeicherte Solarenergie unterstützt den Antrieb. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 15 Stundenkilometer.

dpa

Nach dem Abschluss der großangelegten Sanierungsarbeiten des Staudamms kann die Niddatalsperre als Naherholungsgebiet bald wieder genutzt werden. Die Freigabe sei für den 16. November (14.00 Uhr) geplant, teilte der Wasserverband Nidda mit.

04.11.2018

Er gilt als einer der bedeutendsten zeitgenössischen Komponisten: Aribert Reimann. Am Samstagabend ist der Berliner, der auch als Pianist und Musikwissenschaftler erfolgreich ist, für sein Lebenswerk mit dem Deutschen Theaterpreis "Der Faust" ausgezeichnet worden.

04.11.2018

Das Missachten der Vorfahrt hat einen Rollerfahrer in Westhessen das Leben gekostet. Der 68-Jährige sei beim Überqueren der Straße von einer von links kommenden Autofahrerin erfasst worden, teilte die Polizei mit.

03.11.2018