Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Serie bewaffneter Ladendiebstähle: Fünfeinhalb Jahre Haft
Mehr Hessen Panorama Serie bewaffneter Ladendiebstähle: Fünfeinhalb Jahre Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:51 11.03.2018
Das Landgericht Frankfurt/Main verurteilte einen Mann zu einer Haftstrafe. Quelle: Uli Deck/Archiv
Frankfurt/Main

Das Landgericht ging am Donnerstag bei dem geständigen 40-Jährigen von besonders schwerem räuberischen Diebstahl aus. Der Verurteilte muss sich außerdem einer Entzugstherapie unterziehen.

In sieben Supermärkten und Tankstellen im Frankfurter Stadtgebiet hatte er Spirituosen und Nahrungsmittel gestohlen. Wurde er von Ladendetektiven oder Angestellten erwischt, setzte er Pfefferspray ein oder drohte mit einem Messer. In einem Fall richtete er eine Pistole auf einen Detektiv, der ihn beim Diebstahl einer Tütensuppe im Wert von 1,19 Euro beobachtet hatte.

dpa

Bei einem schweren Auffahrunfall mit drei Lkws zwischen dem Kirchheimer- und dem Hattenbacher Dreieck ist einer der Fahrer leicht verletzt worden. Die Fahrzeuge waren am Donnerstagmorgen auf der Autobahn 7 unterwegs, wie ein Polizeisprecher mitteilte.

11.03.2018

Wegen einer Prügelei, bei der ein Beteiligter ein Auge verlor, sind zwei Männer in Frankfurt zu Bewährungsstrafen verurteilt worden. Das Landgericht verhängte am  Donnerstag wegen gefährlicher Körperverletzung acht beziehungsweise 15 Monate Haft auf Bewährung.

11.03.2018

Die ungewöhnlich hohe Zahl an Grippefällen bringt nach Angaben des Gesundheitsamtes die Frankfurter Krankenhäuser an ihre Belastungsgrenze. Zeitweise hätten alle internistischen Abteilungen in Frankfurt keine neuen Patienten mehr aufnehmen können, sagte der Mediziner Udo Götsch vom Gesundheitsamt der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag.

11.03.2018