Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Seniorin mit falschen Gewinnversprechen betrogen
Mehr Hessen Panorama Seniorin mit falschen Gewinnversprechen betrogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:37 02.10.2018
Ein abgelegter Telefonhörer. Quelle: Rolf Vennenbernd/Archiv
Hünfeld

In den Telefonaten sei der 78 Jahre alten Frau mitgeteilt worden, sie habe 143 000 Euro in einem Gewinnspiel gewonnen, müsse aber zuvor für Gebühren, Versicherungen und Steuern zahlen. Die Frau überwies daraufhin mehrere Tausend Euro ins Ausland, den angeblichen Gewinn erhielt sie jedoch nicht.

In den vergangenen Wochen habe es in nord- und osthessischen Landkreisen eine "kleine Welle" von Anrufen falscher Rechtsanwaltskanzleien gegeben, sagte ein Polizeisprecher. Hinweise auf den oder die Täter gebe es bislang nicht.

dpa

Mehr als 20 Banküberfälle in Hessen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen sollen auf sein Konto gehen: Seit Dienstag steht ein mutmaßlicher Serien-Bankräuber vor dem Landgericht Limburg.

02.10.2018

Seit fast 40 Jahren leben in einer privaten Einrichtung im Taunus mehrere hundert Papageien. Sie wurden von ihren Haltern in der "Vogelburg" abgegeben, hier dürfen die Tiere bis zum Ende ihres Lebens bleiben.

02.10.2018

Der Prozess um die Entführung von Milliardärssohn Würth wird morgen am Landgericht Gießen fortgeführt. Am zweiten Verhandlungstag soll der Angeklagte die Möglichkeit bekommen, sich zu seinen persönlichen Verhältnissen und seinem Lebensweg zu äußern.

02.10.2018