Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Schwere Körperverletzung durch Angriff mit heißem Öl
Mehr Hessen Panorama Schwere Körperverletzung durch Angriff mit heißem Öl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:59 25.06.2018
Kassel

Der Mann sei in einer Spezialklinik für Hautverletzungen in Hannover operiert worden und befinde sich außer Lebensgefahr.

Zusammen mit zwei Polizisten hatte der Hausmeister den 30-Jährigen Bewohner eines Mehrfamilienhauses am Freitag wegen Brandermittlungen in dessen Wohnung aufgesucht. Er soll im Hausflur eine Zeitung vor einer Tür und später auch ausgehängte Zettel angezündet haben.

Wegen seiner schlechten Deutschkenntnisse sollte ein Dolmetscher übersetzen. Der Syrer willigte zunächst ein, die Beamten aufs Präsidium zu begleiten. Dann habe er sich aber umgedreht und den Topf mit Öl in Richtung der Beamten und des Hausmeisters geschüttet. Während der Hausmeister mit dem Großteil des heißen Öls überschüttet worden sei, überwältigten die Beamten den Mann und nahmen ihn fest. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kassel wurde Untersuchungshaft angeordnet. Er müsse sich nun wegen Brandstiftung und schwerer Körperverletzung verantworten.

dpa

Im Prozess um den Raubmord an einem Schmuckhändler und Uhrmacher in Frankfurt-Griesheim hat die überlebende Ehefrau von erheblichen psychischen und körperlichen Folgen berichtet.

25.06.2018

Für eine nächtliche Fahrt durch Rüsselsheim hat ein 13 Jahre alter Junge in Rüsselsheim das Auto seiner Eltern entwendet. Ein 14 Jahre alter Freund habe ihn und einen 15-Jährigen dann mit dem Familienauto durch die Stadt gefahren, teilte das Polizeipräsidium Südhessen am Montag mit.

25.06.2018

Mit einem Streik und einem Konvoi durch Kassel haben am Montag 70 Taxifahrer ihrem Ärger über illegale Praktiken der Konkurrenz Luft gemacht. Sie forderten von der Stadt schärfere Kontrollen der "Minicars".

25.06.2018