Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Schauer und Böen: Herbst hält Einzug in Hessen
Mehr Hessen Panorama Schauer und Böen: Herbst hält Einzug in Hessen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:39 21.09.2018
Eine Frau schützt sich unter einem Regenschirm vor dem starken Regen. Quelle: Holger Hollemann/Archiv
Offenbach

Bei Höchsttemperaturen zwischen 15 und 20 Grad bleibt es meist trocken, nur lokal kann es regnen. In der Nacht zum Sonntag sollen dichtere Wolken aufziehen und Regen bringen. Die Tiefstwerte liegen dann zwischen 11 und 6 Grad.

Am Sonntag bleibt es nach DWD-Angaben überwiegend stark bewölkt. Für Nordhessen sagen die Wetterexperten kräftigen Regen voraus, auch in Südhessen kann es regnen. Bei Temperaturen von 14 bis 22 Grad sind einzelne Gewitter möglich. Der Sonntagabend bringt starke bis stürmische Böen, in der Südhälfte Hessens sind vereinzelt auch schwere Sturmböen möglich, die sich in der Nacht zum Montag zu orkanartigen Sturmböen steigern können.

dpa

Mit fast 900 Tabletten und mehreren Tuben Creme im Gebäck ist eine Vietnamesin am Frankfurter Flughafen aufgegriffen worden. Wie der Zoll am Freitag mitteilte, habe die 35-Jährige die Medikamente Freunden und Verwandten mitbringen wollen.

21.09.2018

Nach einem Festnahmeversuch mit tödlichem Ende in Dietzenbach dauern die Ermittlungen an. Ein 66-Jähriger soll sich am Mittwoch bei einem Polizeieinsatz erstochen haben, wie die Staatsanwaltschaft in Offenbach mitteilte.

21.09.2018

Der Facebook-Messengerdienst darf Betroffenen von unliebsamen Nachrichten nicht die Nutzerdaten des Absenders nennen. Für die Herausgabe gebe es keine Gesetzesgrundlage, berichtete das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt am Freitag nach einem Grundsatzbeschluss.

21.09.2018