Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Sachverständiger soll Ursache von Polizei-Unfall klären
Mehr Hessen Panorama Sachverständiger soll Ursache von Polizei-Unfall klären
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:07 11.02.2019
Darmstadt

Der Zustand des schwerstverletzten 33-Jährigen sei nach wie vor kritisch.

Der 45 Jahre alte Fahrer war am Samstag mit seinem Kollegen bei Darmstadt im Bereich der A672 an der Auffahrt zur A5 auf der Fahrt zu einem Einsatzort von der Fahrbahn abgekommen. Der Streifenwagen stieß gegen die Betonbegrenzungen zur Teilung der Fahrbahn und überschlug sich. Beide Beamte waren im Fahrzeug eingeklemmt und kamen in ein Krankenhaus.

Nach bisherigen Ermittlungen war die Streife gerufen worden, weil im Bereich einer Autobahnbrücke bei Bischofsheim Schüsse gemeldet worden waren. Wie sich später herausstellte, stammten diese von einer erlaubten Jagd.

dpa

Von Einsatzbesprechung bis Fitnessraum, von Lebensmittelvergiftung bis Schlaganfall-Verdacht: Zwölf Stunden geben insgesamt 41 Berufsfeuerwehren in Deutschland auf dem Kurznachrichtendienst Twitter am Montag einen Einblick in ihren Arbeitsalltag.

11.02.2019

Nach der Explosion mit einem Schwerverletzten in einer Wohnung in Darmstadt suchen die Ermittler nach der Ursache. Der 29-Jährige habe noch nicht befragt werden können, teilte die Polizei am Montag mit.

11.02.2019

Mit Schnee und Eisglätte am Morgen wird das Wetter in den kommenden Tagen wieder etwas winterlicher. Am Montagmorgen besteht in Teilen Hessens die Gefahr rutschiger Straßen, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag in Offenbach mit.

10.02.2019