Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Rentner aus der Wetterau gewinnt 2,5 Millionen Euro
Mehr Hessen Panorama Rentner aus der Wetterau gewinnt 2,5 Millionen Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 29.03.2018
Ein Mann füllt einen Lottoschein aus. Quelle: Inga Kjer/Archiv
Wiesbaden

"Nur zwei Menschen in ganz Deutschland trafen gestern diese Zahlenkombination, der Hesse und ein weiterer Tipper aus Niedersachsen", teilte das Unternehmen am Donnerstag außerdem mit.

Beide Tipper teilen sich nun den Gewinn von knapp fünf Millionen Euro. Der Rentner ist schon der vierte hessische Millionengewinner in diesem Jahr. Im Februar gewannen zwei Freunde - ebenfalls aus der Wetterau - beim Eurojackpot 2,9 Millionen Euro. Im Monat zuvor hatte ein Tipper aus dem Kreis Darmstadt-Dieburg Glück und gewann 1,3 Millionen Euro.

dpa

Frankfurt/Main - Am Frankfurter Flughafen haben die beiden Zoll-Spürhunde "Kyra" und "Pitt" zwei Drogenschmuggler erwischt. Ein Mann und eine Frau aus Brasilien hatten zehn Kilogramm Kokain in zwei Rollkoffern mit doppeltem Boden schmuggeln wollen, wie das Hauptzollamt Frankfurt am Donnerstag mitteilte.

29.03.2018

Das Zollfahndungsamt Frankfurt hat in Bayern einen Mann festgenommen, der mehrere Schusswaffen und Munition im Darknet gekauft und dann versteckt haben soll. Der 54-Jährige hatte die zwei halbautomatische Pistolen, einen Revolver und etwa 300 Stück Patronenmunition in seinem Garten im Landkreis Schwandorf vergraben, wie das Zollfahndungsamt am Donnerstag mitteilte.

29.03.2018

Der Höhepunkt der Grippewelle in Hessen ist offenbar überschritten. Die gemeldeten Influenza-Fälle seien deutlich rückläufig, sagte eine Sprecherin des Sozialministeriums in Wiesbaden am Donnerstag.

29.03.2018