Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Regen lässt Wasserstand auf Rhein etwas steigen
Mehr Hessen Panorama Regen lässt Wasserstand auf Rhein etwas steigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:53 03.12.2018
Aufgrund von Niedrigwasser ragen am Rhein bei Karlsruhe Maxau Buhnen aus dem Wasser. Quelle: Uli Deck/Archiv
Bingen

In der vergangenen Woche lag der Pegelstand demnach noch bei rund 30 Zentimetern. "Das Wasser ist gestiegen und die Prognose zeigt, dass am 6. Dezember ein Pegel von etwa zwei Metern erreicht wird", erklärte Krekel. Danach gehe es mit dem Wasserstand aber wohl wieder nach unten.

"Die über den Sommer entstandenen Defizite werden so nicht ausgeglichen", sagte der Experte weiter. Ein Teil des Niederschlags fließe schnell ab, ein anderer langsamer. Was passieren müsse, damit dauerhaft ein normaler Wasserstand erreicht werde, ließ Krekel offen: "Für uns ist die Schwankung normal."

Der Pegel Kaub gilt als wichtige Marke für das Obere Mittelrheintal. Pegelstände werden erst ab einem definierten Nullpunkt gemessen - tatsächlich ist die Fahrrinne bei Kaub laut der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung etwa 1,50 Meter tief.

dpa

Bei einem tödlichen Unfall in Osthessen ist das Auto eines 52-jährigen Mannes in zwei Teile gerissen worden. Der Fahrer kam ums Leben. Laut Polizei war der Mann am frühen Montagmorgen bei Steinau an der Straße (Main-Kinzig-Kreis) von der regennassen Fahrbahn abgekommen.

03.12.2018

Nach einem Zusammenprall zweier Autos auf einer Landstraße bei Wiesbaden ist eine Autofahrerin am Montagmorgen gestorben. Der Wagen der Frau sei zwischen den Orten Medenbach und Breckenheim mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen, sagte ein Sprecher der Polizei.

03.12.2018

Ein umgekippter und mit einem Gefahrstoff beladener Kesselwagen hat die Einsatzkräfte in Neuhof das gesamte Wochenende beschäftigt. Nun heißt es: Gefahr gebannt.

03.12.2018