Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Regen, Sturm, Schneeschauer: es bleibt ungemütlich in Hessen
Mehr Hessen Panorama Regen, Sturm, Schneeschauer: es bleibt ungemütlich in Hessen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 08.12.2018
Ein Windsack weht im Wind. Quelle: Jens Büttner/Archiv
Offenbach

In den Hochlagen werden am Sonntag sogar schwere Sturmböen mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 100 Stundenkilometern erwartet. "Also aufgepasst, wer in den Wäldern oder Parks spazieren gehen will", warnte ein DWD-Meteorologe am Samstag in Offenbach.

Weiterhin lässt in den kommenden Tagen der Regen nicht nach. Bis Montag erwarten die Meteorologen 20 Liter pro Quadratmeter. Das lässt die historisch niedrigen Pegelstände des Rheins weiter ansteigen. Da es aber kälter wird, drohen laut DWD zum Wochenbeginn auch gefährlich glatte Straßen. Vor allem in der Nacht zum Dienstag kann es oberhalb von 300 Metern schneien.

dpa

Die Suche nach Steuersündern in Millionen von Finanzdaten stellt Fahnder vor Herausforderungen. Wo der Mensch an Grenzen stößt, könnte Technik helfen. Hessen setzt deshalb bereits künstliche Intelligenz ein.

08.12.2018

Eine Fuldaer Privatschule will mit besonderem Unterricht Schülern das Lebensglück näherbringen. An der Grund-, Real- und Handelsschule des Bildungsunternehmens Dr. Jordan steht das Schulfach "Glück" auf dem Stundenplan.

08.12.2018

Beim Zusammenstoß eines Kleintransporters mit einer Straßenbahn sind am Freitag im südhessischen Griesheim vier Menschen verletzt worden. Zwei Insassen des Kleintransporters wurden schwer verletzt.

07.12.2018