Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Prozess um Schüsse in Frankfurter Innenstadt vor Abschluss
Mehr Hessen Panorama Prozess um Schüsse in Frankfurter Innenstadt vor Abschluss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 16.02.2018
Die Statue Justizia. Foto: Peter Steffen/Archiv
Frankfurt/Main

Die Schlussvorträge der Staatsanwaltschaft und der Verteidiger sind am 2. März vorgesehen, das Urteil wird voraussichtlich Mitte März verkündet.

Seit 23. Mai 2017 hat sich ein heute 57 Jahre altes Mitglied der Rockervereinigung "Hells Angels" wegen versuchten Mordes vor der Schwurgerichtskammer zu verantworten. Ihm und einem unbekannten Mittäter werden die Schüsse zur Last gelegt, mit denen am 5. Mai (Christi Himmelfahrt) 2016 in der Nähe eines Innenstadt-Cafés zwei weitere Personen aus der Rocker-Szene schwer verletzt worden waren. Hintergrund waren Auseinandersetzungen innerhalb der "Hells Angels". In dem Prozess hatte der Angeklagte die Schüsse eingeräumt, sie jedoch als Notwehrmaßnahme dargestellt.

Der Prozess hatte sich Ende vergangenen Jahres noch einmal verzögert, weil das 41 Jahre alte Opfer auf dessen Vernehmungsfähigkeit zum Zeitpunkt seiner Aussagen bei der Polizei untersucht werden sollte. Der Sachverständige hatte allerdings keine Zweifel an der Vernehmungsfähigkeit zum damaligen Zeitpunkt. Später machte der 41-Jährige aufgrund einer "posttraumatischen  Belastungsstörung" vor Gericht keine Angaben mehr.

dpa

Ein 18-Jähriger ist in Wetzlar zweimal innerhalb von 24 Stunden überfallen worden. Jeweils zwei Männer raubten ihn in der vergangenen Woche auf dem Heimweg von seiner Arbeit in der Innenstadt aus, teilte die Polizei am Freitag mit.

16.02.2018

Mit neuem Namen wirbt das Frankfurter Kindermuseum um eine ältere Zielgruppe. Das "Junge Museum" wendet sich an Kids und Jugendliche von sieben bis zwölf Jahren.

19.02.2018

Dank eifriger Mitglieder einer Kirchengemeinde aus dem Wetteraukreis hat die Polizei einen mutmaßlichen Dieb gestellt. Der 37-Jährige soll zwischen Weihnachten und Silvester Musikinstrumente im Wert von rund 5000 Euro aus einer Kirche in Butzbach gestohlen haben, teilte die Polizei am Freitag mit.

16.02.2018