Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Prozess um Beziehungsdrama: Angeklagter bestreitet Tat
Mehr Hessen Panorama Prozess um Beziehungsdrama: Angeklagter bestreitet Tat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:26 14.02.2019
Am Platz des Zeugentisches steht in einem Verhandlungssaal im Landgericht ein Mikrofon. Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv
Frankfurt/Main

Er habe die Frau am frühen Morgen des Ostersonntags vergangenen Jahres leblos im Badezimmer ihrer Wohnung aufgefunden, sagte er. Vermutlich habe sie sich selbst mit einem Elektrokabel stranguliert.

Die Staatsanwaltschaft geht allerdings weiter von einem Tötungsdelikt aus. Während die Frau bereits in der Nacht gestorben war, hatte der Lebensgefährte erst am kommenden Vormittag den Notarzt alarmiert. Das Gutachten eines Sachverständigen sehe eindeutig ein Fremdverschulden, so die Staatsanwaltschaft. Schon früher sei der Angeklagte wiederholt gegen die Frau gewalttätig geworden. Sie habe ihn deshalb auch aus der Wohnung gewiesen.

Der Prozess vor der Schwurgerichtskammer dauert voraussichtlich noch bis April.

dpa

Eine Frau ist bei einem Wohnungsbrand in Offenbach ums Leben gekommen. Das Feuer brach am Donnerstagmorgen in der Erdgeschosswohnung der 58-Jährigen aus, wie Feuerwehr und Polizei mitteilten.

14.02.2019

Die Beute war eher niedrig, die Überfälle dagegen mit Prügel verbunden: Das Landgericht Frankfurt hat am Donnerstag einen 26 Jahre alten Mann nach einer Serie von Raubüberfällen zu fünf Jahren Haft verurteilt.

14.02.2019

Bei einer Razzia sind Zoll und Staatsanwaltschaft in vier Bundesländern gegen organisierte Schwarzarbeit in der Baubranche vorgegangen. Dem Fiskus sollen Sozialversicherungsbeiträge und Steuern von knapp einer Million Euro vorenthalten worden sein.

14.02.2019