Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Prozess nach Messerstecherei bei Geburtstagsfeier
Mehr Hessen Panorama Prozess nach Messerstecherei bei Geburtstagsfeier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:07 01.11.2018
Eine Justitia-Figur auf einem Brunnen. Quelle: Frank Rumpenhorst/Archiv
Fulda

In den Morgenstunden des 4. Februar war es bei der Party in einer Vereinsgaststätte in Fulda zum Streit gekommen. Dabei soll der 29-jährige Rumäne einem 24-Jährigen mit der sieben Zentimeter langen Klinge eines Mehrzweckmessers von hinten in die Schulter, den Oberarm und den Rücken gestochen haben. Danach soll er einem 25-Jährigen zwei weitere Messerstiche in den Rücken versetzt haben. Beide Opfer erlitten Verletzungen an der Lunge. Die Staatsanwaltschaft glaubt, dass der Angeklagte den Tod beider Männer billigend in Kauf nahm.

Ein 23-Jähriger, der den beiden Verletzten helfen und den Angreifer wegschubsen wollte, erhielt ebenfalls zwei Messerstiche in den Rücken und das Gesäß. Der Angeklagte war zunächst geflohen. Die Polizei hatte ihn aber noch am Nachmittag desselben Tages an seiner Arbeitsstelle festgenommen. Seitdem sitzt er in Untersuchungshaft.

Zum Prozessauftakt wurde lediglich die Anklage verlesen. Am nächsten Verhandlungstag will der Mann seinen persönlichen Werdegang schildern, sich aber einstweilen nicht zu den Tatvorwürfen äußern. Das Gericht hat Verhandlungstage bis Ende Januar terminiert, denn es sind 35 Zeugen geladen. Zwei Sachverständige werden ihre medizinischen und psychiatrischen Gutachten vorlegen.

dpa

Die Staatsanwaltschaft Fulda hat neue Ermittlungen wegen Untreue gegen einen früheren Bürgermeister von Bad Salzschlirf (Landkreis Fulda) aufgenommen. Die Behörde wirft ihm vor, er habe in seiner Dienstzeit dem örtlichen Hotel Badehof Vorteile in Höhe von 284 000 Euro verschafft.

01.11.2018

Die wichtigste Pendlerstrecke in Hessen führt von Offenbach nach Frankfurt. Das ist das Ergebnis einer Studie über "Regionale Mobilität der Berufspendelnden in Hessen 2015" des Hessischen Statistischen Landesamts.

01.11.2018

Ein Lkw muss auf der Autobahn plötzlich bremsen. Er kommt ins Schleudern und verliert einen tonnenschweren Granitblock. Nun ermittelt die Polizei.

01.11.2018