Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Programm will mehr Hilfe für Suizidgefährdete in Frankfurt
Mehr Hessen Panorama Programm will mehr Hilfe für Suizidgefährdete in Frankfurt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:05 14.09.2018
Ein Notfallseelsorger kümmert sich um eine Frau. Quelle: Norbert Försterling dpa/Archiv
Frankfurt/Main

Zuletzt seien in Frankfurt rund 90 Suizide pro Jahr in Frankfurt registriert worden, sagte der Direktor der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie am Universitätsklinikum Frankfurt, Professor Andreas Reif, am Freitag.

Menschen, die einen Suizidversuch unternähmen, seien anschließend in großer Gefahr und bräuchten psychiatrische Behandlung. "Hier besteht eine erhebliche Versorgungslücke und unser Ziel ist, diese Lücke kleiner zu machen", sagte Reif. Rund 150 Suizidversuche gibt es laut Schätzungen pro Monat in der Stadt.

Für Betroffene wurde die Notfallnummer 069 630 13113 eingerichtet, unter der rund um die Uhr eine der psychiatrischen Kliniken der Stadt erreichbar ist. Beteiligt an dem vergangenes Jahr gestarteten Projekt zur Prävention von Suiziden ist auch das Gesundheitsamt der Stadt.

dpa

Zwei Männer haben mit einer Schreckschusswaffe aus dem Fenster einer Wohnung in Kassel geschossen. Die beiden Verdächtigen seien am späten Donnerstagabend festgenommen worden, teilte die Polizei am Freitag mit.

14.09.2018

Wegen Körperverletzung bei der ungewöhnlichen Behandlung eines Wespenstichs sind zwei Lehrer vom Amtsgericht Cochem zu Geldstrafen verurteilt worden. Das Insekt hatte einen Schüler einer Schule im hessischen Rodgau nahe Offenbach im Mai 2017 bei einer Klassenfahrt in der Jugendherberge im rheinland-pfälzischen Zell an der Mosel gestochen.

14.09.2018

Bei Paketkontrollen hat der Zoll am Frankfurter Flughafen 400 Gramm einer weltweit bekannten Partydroge in einem Fußmassagegerät entdeckt. Wie das Hauptzollamt am Freitag mitteilte, wurden mittels Röntgentechnik vier Päckchen MDMA gefunden, die im Inneren des Geräts versteckt worden waren.

14.09.2018