Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Polizei kontrolliert rasende Motorradfahrer
Mehr Hessen Panorama Polizei kontrolliert rasende Motorradfahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 23.04.2018
Ein Polizist hält eine Polizeikelle. Quelle: Armin Weigel/Archiv
Darmstadt

Insgesamt sind bei schönem Sommerwetter 21 von 382 im hessischen Odenwald kontrollierte Biker zu schnell gefahren, wie die Polizei in Darmstadt am Montag mitteilte. Sechs Fahrern drohten Fahrverbote wegen gravierender Überschreitungen der Tempo-Limits. Bei den Kontrollen zum Saison-Auftakt waren Beamte aus ganz Hessen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Bayern im Einsatz.

23 Fahrer hielten sich nicht an die Streckenverbote für Motorräder an Feiertagen und Wochenenden auf der Strecke Beerfelden-Sensbachtal sowie auf der Krähbergstrecke zwischen Hetzbach und Schöllenbach.

Die Auspuffanlage eines Bikers (32) aus Frankfurt wies statt der erlaubten 91 Dezibel 100 auf. Die Maschine musste stehen bleiben. An drei anderen Motorrädern fehlte der sogenannte db-eater, ein Bauteil, welches die Lautstärke reduzieren soll. Auch diese Motorräder mussten stehen bleiben. Zwei Biker konnten bei der Kontrolle keinen gültigen Führerschein zeigen.

dpa

Eine Spinne hat eine Autofahrerin bei Reichelsheim in der Wetterau so sehr erschreckt, dass die 62-Jährige in den Straßengraben fuhr. Wie die Polizei in Friedberg am Montag berichtete, hatte die Frau den unerwünschten Mitfahrer am Sonntag plötzlich im Innenraum ihres Fahrzeugs entdeckt.

23.04.2018

Die Sendeanlage für digitales Antennenfernsehen in Angelburg wird abgeschaltet. Betroffen sind davon etwa 5000 Haushalte in den Kreisen Marburg-Biedenkopf und Lahn-Dill, wie der Hessischen Rundfunk (hr) am Montag in Frankfurt mitteilte.

23.04.2018

Nach dem verheerenden Großbrand in einem Baumarkt in Limburg hat die Polizei ihre Ermittlungen abgeschlossen. Danach verursachte das Feuer allein an dem Gebäude einen Schaden von rund einer Million Euro.

23.04.2018