Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Polizei ermittelt nach Nachbarschaftsstreit mit Schusswaffe
Mehr Hessen Panorama Polizei ermittelt nach Nachbarschaftsstreit mit Schusswaffe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:09 23.05.2018
Polizeibeamte in Uniform. Quelle: Christian Charisius/Archiv
Hofbieber

Er habe auch geschossen, berichtete die Polizei. Verletzt wurde aber niemand, auch der Sachschaden hielt sich in Grenzen. Da der Mann keinen Waffenschein besitze, müsse er sich nun verantworten. Bei einer Durchsuchung wurde am Sonntag ein Messer, Munition verschiedener Kaliber und eine Waffe gefunden. Ob es sich auch um die eingesetzte Waffe handelt, ist unklar. Die Ermittlungen gegen den polizei-bekannten Mann dauern an, erklärte ein Beamter am Mittwoch.

dpa

Mit brachialer Gewalt haben Diebe 15 Elektrofahrräder aus der Lagerhalle eines Fahrradgeschäfts in Groß-Umstadt gestohlen. Dazu hatten die Täter in der Nacht zum Dienstag an der Rückseite des Gebäudes zwei Türen aufgebrochen und innen zwei weitere Türen aufgehebelt.

23.05.2018

Die Standortfrage wird über den Verbleib des documenta-Obelisken in Kassel entscheiden. Der Künstler Olu Oguibe sei bereit, die 16 Meter hohe Säule für den gesammelten Spendenbetrag von 126 000 Euro in der nordhessischen Stadt zu lassen, sagte Oguibes Galerist, der Berliner Alexander Koch, am Mittwoch: "Die Summe, die aufgebracht wurde, ist der Preis für das Werk." Der Obelisk war ein Kunstwerk der 14. Ausgabe der weltweit bedeutendsten Ausstellung für moderne Kunst im vergangenen Jahr.

Der Obelisk des nigerianisch-amerikanischen Künstlers setzt sich mit dem Thema Flucht auseinander und wird seit Monaten in Kassel kontrovers diskutiert.

23.05.2018

Beim Entladen an einem Hanggrundstück in Fischbachtal im Odenwald ist ein mit Kies beladener Lastwagen umgekippt. Der 31-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall am Dienstagabend im Führerhaus eingeklemmt und verletzt, wie die Polizei in Darmstadt am Mittwoch mitteilte.

23.05.2018