Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Hohe Haftstrafe wegen tödlicher Messerattacke gefordert
Mehr Hessen Panorama Hohe Haftstrafe wegen tödlicher Messerattacke gefordert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 27.04.2018
Wiesbaden

Die Anklagevertretung plädierte am Freitag wegen Totschlags in Tateinheit mit versuchtem Totschlag und gefährlicher Körperverletzung auf ein Strafmaß von zwölf Jahren und sechs Monaten. Der Mann habe gezielt und mit Tötungsvorsatz auf sein 19 Jahre altes Opfer eingestochen. Auch die Messerstiche gegen zwei weitere junge Männer unter anderem in den Bauch seien gezielt ausgeführt worden.

Für die beiden 23 Jahre alten Mitangeklagten forderte der Staatsanwalt eine Strafe von zwei sowie einem Jahr und zehn Monaten wegen gemeinschaftlicher Körperverletzung, die zur Bewährung ausgesetzt werden sollen. Als Bewährungszeit plädierte er auf eine Zeit von vier Jahren. Die Tat hatte sich im Sommer vergangenen Jahres ereignet.

Bei den Angeklagten handelt es sich um deutsche Staatsangehörige, das Opfer hatte die albanische Staatsangehörigkeit.

dpa

Eine bisher unbekannte Frau hat in der Dessous-Abteilung eines Frankfurter Kaufhauses Feuer gelegt und einen Schaden von rund 100 000 Euro angerichtet. Neben Dessous habe sie unter anderem einen Stapel mit Pullis in Brand gesteckt, berichtete die Polizei am Freitag.

27.04.2018

Nach einer brutalen Attacke auf einen Mann in Sontra (Werra-Meißner-Kreis) ist gegen den 27 Jahre alten mutmaßlichen Täter Untersuchungshaftbefehl erlassen worden.

27.04.2018

Bei einem Schlag gegen die Drogenszene in Osthessen hat die Polizei Amphetamin, Marihuana und Haschisch im Wert von 250 000 Euro sicher gestellt. Ein 29-jähriger mutmaßlicher Dealer sei festgenommen worden, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag.

27.04.2018