Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Neubau für Cybersicherheit: TU Darmstadt feiert Richtfest
Mehr Hessen Panorama Neubau für Cybersicherheit: TU Darmstadt feiert Richtfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 31.08.2018
Ein Hinweisschild steht vor einem Gebäude der Technischen Universität in Darmstadt. Quelle: Frank May/Archiv
Darmstadt

Die TU Darmstadt ist auf diesem Gebiet Vorreiter", sagte Wissenschaftsminister Boris Rhein (CDU) am Freitag beim Richtfest in Darmstadt. Laut Ministerium soll der Neubau voraussichtlich im Spätsommer 2019 eröffnet werden. Dann sollen dort Wissenschaftler an zentralen Themen der Cybersicherheit arbeiten. Dafür sollen sie beispielsweise Verschlüsselungsverfahren entwickeln, die Rolle des zukünftigen Internets erforschen und Verfahren finden, wie etwa von Hackern angegriffene Netzteile isoliert werden und dadurch Schäden vermindert werden können.

Das viergeschossige Gebäude steht am Kantplatz und erweitert den Campus Stadtmitte der TU Darmstadt. Der Neubau bietet auf mehr als 2000 Quadratmetern Platz für Labore, Büros und Seminarräume. Im Untergeschoss sollen auf dem "E-Campus" Server untergebracht werden, auf denen die Fachgebiete der TU Darmstadt künftig ihre Computersysteme lagern können. Die Kosten für den "E-Campus" in Höhe von rund 4,7 Millionen Euro finanzieren das Land Hessen und der Bund.

dpa

Bei einem Verkehrsunfall in Bebra ist ein 42-Jähriger schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Mann am Freitagmorgen mit seinem Kleintransporter auf der Bundesstraße 27 in Richtung Süden.

31.08.2018

Der mutmaßliche Entführer des Milliardärssohns Würth steht bald vor Gericht. Der Prozess wird am 11. September vor dem Landgericht Gießen beginnen, wie ein Justiz-Sprecher am Freitag mitteilte.

31.08.2018

Nach einer Drogenrazzia in Fulda sitzen zwei Männer in Untersuchungshaft. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, handelt es sich um einen 30-Jährigen und seinen 22-jährigen Komplizen.

31.08.2018