Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Nächtliche Räuber beschäftigen Polizei in Wiesbaden
Mehr Hessen Panorama Nächtliche Räuber beschäftigen Polizei in Wiesbaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:04 23.07.2018
Polizeifahrzeuge mit eingeschaltetem Blaulicht. Quelle: Rolf Vennenbernd/Archiv
Wiesbaden

Von den Tätern fehlte zunächst jede Spur. Zunächst hatte ein Vermummter die Kassiererin der Tankstelle bedroht und mehrere hundert Euro geraubt. Er lief zunächst davon und flüchtete später mit einem Fahrzeug. Knapp vier Stunden später wurde im Stadtteil Mainz-Kastel dann ein 54-Jähriger von drei maskierten Männern mit einer Schusswaffe bedroht, sie raubten ihm mehrere Geldscheine.

dpa

In einem Wohnhaus in Reiskirchen bei Gießen haben zwei Jugendliche eine Shisha-Pfeife mit Waschbenzin gereinigt und beim anschließenden Anzünden der Pfeife eine Verpuffung ausgelöst. Dabei fing der Teppichboden Feuer, wie ein Polizeisprecher in Gießen am Montag sagte.

23.07.2018

Vielen Tierheimen in Hessen fehlt nach Einschätzung des Landestierschutzverbandes das Geld für dringend benötigte Modernisierungen. Es gebe in den Tierheimen einen Investitionsstau, sagte Sigrid Faust-Schmidt vom Tierschutzverband auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur.

23.07.2018

Nach dem Christopher Street Day (CSD) in Frankfurt hat sich nach drei bereits bekannten Fällen sexueller Belästigung eine weitere Frau bei der Polizei gemeldet.

23.07.2018