Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Nach Feuer in Tiefgarage zwei Verdächtige gefasst
Mehr Hessen Panorama Nach Feuer in Tiefgarage zwei Verdächtige gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:20 27.11.2018
Handschellen liegen auf einem Tisch. Quelle: Armin Weigel/Archiv
Darmstadt

Das berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag. Das Motiv der Männer war zunächst unklar.

Bei dem Feuer am 15. September waren die Tiefgarage und 35 darin abgestellte Autos so stark beschädigt worden, dass die Ermittler erst zwei Wochen später mit ihrer Arbeit beginnen konnten. Der Sachschaden wird auf mehrere Hunderttausend Euro geschätzt. Mehr als 60 Feuerwehrleute waren mehrere Stunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. Zeugen und Hinweise am Tatort führten die Ermittler auf die Spur der Verdächtigen.

dpa

In einem Gebäude des Pharma- und Chemiekonzerns Merck in Darmstadt ist am frühen Dienstagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Der Brand in einem Labor sei nach kurzer Zeit gelöscht worden, teilte das Unternehmen mit.

27.11.2018

Mehr als drei Jahre nach der Entführung des behinderten Sohnes von Milliardär Reinhold Würth wird das Urteil gegen einen der mutmaßlichen Täter erwartet. Das Landgericht Gießen will heute das Urteil gegen einen 48-Jährigen sprechen.

27.11.2018

Ein Autofahrer ist bei einem Unfall auf der A4 bei Herleshausen in Nordhessen tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam der 40-jährige aus Wiesbaden kurz vor der Grenze zu Thüringen in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab.

26.11.2018