Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Nach Brand in Dillenburg: Brandstiftung nicht ausgeschlossen
Mehr Hessen Panorama Nach Brand in Dillenburg: Brandstiftung nicht ausgeschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:38 09.10.2018
Dillenburg/Gießen

Die Untersuchungen dazu dauerten noch an, teilte die Polizei am Dienstag mit. Zwar stehe die Brandursache noch nicht fest, ein technischer Defekt habe aber nicht vorgelegen.

Bei dem Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses waren am Sonntag sieben Bewohner und ein Feuerwehrmann leicht verletzt worden. Die sieben Bewohner des mehrstöckigen Hauses wurden mit Verdacht auf Rauchvergiftungen ins Krankenhaus gebracht. Der Feuerwehrmann brach bei den Löscharbeiten durch das Dach eines Carports, wurde aber nur leicht verletzt. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf mindestens 200 000 Euro.

dpa

Weil sie einen demenzkranken Hausbesitzer aus Bad Homburg misshandelt und beraubt haben sollen, müssen sich seit Dienstag zwei 28 und 31 Jahre alte Männer vor dem Landgericht Frankfurt verantworten.

09.10.2018

Ein Fahrraddieb in Hofgeismar (Kreis Kassel) hat Pech bei der Wahl seiner Beute gehabt. Nach Polizeiangaben vom Dienstag stahl der 51-Jährige am Montag am Bahnhof das Fahrrad eines Beamten.

09.10.2018

Bei einer Verpuffung hat sich ein Mann in Bad Soden-Salmünster (Main-Kinzig-Kreis) Verbrennungen im Gesicht zugezogen. Nach Angaben der Feuerwehr vom Dienstag wurde der Mann am Montagabend mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.

09.10.2018