Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mutmaßliche Brandstiftung: 90 Strohballen abgebrannt
Mehr Hessen Panorama Mutmaßliche Brandstiftung: 90 Strohballen abgebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 21.09.2018
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr. Quelle: Daniel Bockwoldt/Archiv
Hungen

Die Strohballen standen auf einem Feld bei Hungen-Nonnenroth. Die Feuerwehr ließ sie kontrolliert abbrennen. Verletzt wurde niemand. "Wir gehen von Brandstiftung aus", sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Hinweise auf den oder die Täter gebe es aber nicht.

dpa

Für die frühere Lottofee Karin Tietze-Ludwig kommen Schönheitsoperationen nicht in Frage. "Ich habe Angst vor Spritzen und Skalpellen", sagte die 77-Jährige den Zeitungen der VRM.

21.09.2018

Weil zwei Brücken repariert werden, müssen Autofahrer im Raum Wetzlar über das Wochenende mit Einschränkungen rechnen. Die Bundesstraße 49 sollte zwischen Wetzlar-Mitte und Wetzlar-Garbenheim vom späten Freitagabend, 23.00 Uhr, bis Montag, 4.30 Uhr in beide Richtungen gesperrt werden, wie Hessen Mobil mitteilte.

21.09.2018

Bei dem hessenweiten Aktionstag gegen Ablenkung am Steuer haben Beamte bei etwa jedem dritten kontrollierten Autofahrer einen Verstoß festgestellt. Die hessische Polizei bewerte die Kontrollaktion am Donnerstag im Rahmen der europaweiten Aktion "sicher.mobil.leben - Focus in the road" als großen Erfolg für die Sensibilisierung von Ablenkungen und zur Ahndung von Regelverstößen, teilte das Innenministerium in Wiesbaden am Freitag mit.

21.09.2018