Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Lebenslange Haft für "Lasermann" nach Mord an Garderobenfrau
Mehr Hessen Panorama Lebenslange Haft für "Lasermann" nach Mord an Garderobenfrau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 22.02.2018
Eine Statue der Göttin Justitia mit einer Waage in ihrer Hand. Quelle: S. Puchner/Archiv
Frankfurt/Main

Er habe ihre Handtasche haben wollen. Die Kammer ordnete auch die Sicherungsverwahrung des als gemeingefährlich geltenden Mannes an.

Das Urteil entspricht dem Plädoyer der Staatsanwaltschaft. Die Verteidigung hatte keine Indizien für eine Täterschaft gesehen und auf Freispruch plädiert.

Ausonius sitzt in Schweden seit 1994 wegen Mordes und versuchten Mordes in Haft. Dort hatte er auf mehrere dunkelhäutige Einwanderer mit Hilfe eines Laser-Zielfernrohrs geschossen - daher auch der Name "Lasermann".

dpa

Der Weißstorch ist zurück in Hessen. "Wir sind in der Hochzeitsphase der Störche angekommen", sagte Vogelexperte Bernd Petri vom Naturschutzbund Nabu am Mittwoch.

21.02.2018

Bei der Vermarktung notleidender Lebensversicherungen und Bausparverträge sollen Anleger um knapp 1,8 Millionen Euro geschädigt worden sein. Seit Mittwoch müssen sich deshalb zwei Männer im Alter von 37 und 67 Jahren vor dem Landgericht Frankfurt verantworten.

22.02.2018

Mit Durchsuchungen in fünf Bundesländern haben rund 500 Ermittler des Zolls am Mittwoch einen Schlag gegen die organisierte Kriminalität gelandet. Insgesamt 22 Männer und 4 Frauen im Alter von 24 bis 59 Jahren wird Abrechnungsbetrug in großem Stil vorgeworfen, wie das Hauptzollamt Koblenz am Mittwoch mitteilte.

22.02.2018