Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mann tritt kleinen Jungen: Verdacht auf Schädel-Hirn-Trauma
Mehr Hessen Panorama Mann tritt kleinen Jungen: Verdacht auf Schädel-Hirn-Trauma
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:59 11.03.2018
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Quelle: Friso Gentsch/Archiv
Frankfurt/Main

Der Junge könnte nach Angaben der Polizei nach dem Tritt hingefallen sein. Er sei am Samstag mit seiner Oma vor einem Supermarkt gewesen und habe dem Mann offenbar nicht sofort Platz gemacht. Der 28-Jährige sei nach dem Tritt sofort weggerannt. Zwei Männer, die ihn stellen konnten, habe er mit einem Taschenmesser bedroht. Der Tatverdächtige sei in die psychiatrische Abteilung eines Krankenhauses gekommen.

dpa

Der DJ und Musikproduzent Felix Jaehn glaubt nicht, dass er singen kann. "Ich habe Schreiknötchen auf den Stimmbändern, deshalb schließen die nicht richtig und ich werde schnell heiser", sagte der 23-Jährige am Sonntag dem privaten Rundfunksender Hit Radio FFH in Bad Vilbel.

11.03.2018

Ein bewaffneter Räuber hat in Marburg (Kreis Marburg-Biedenkopf) eine Tankstelle überfallen und mehrere Hundert Euro erbeutet. Polizeiangaben zufolge hatte der maskierte Täter den Kassierer und zwei Kundinnen mit einer kurzen silberfarbenen Schusswaffe bedroht.

11.03.2018

Ende gut, alles gut. Die Schäferhündin Rapunzel aus Hessen hat das ungewollte Abenteuer einer 400-Kilometer-Wanderung überstanden. Dabei stand es zuletzt sehr kritisch um sie.

11.03.2018