Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mann schießt beim Angeln mit Schreckschusswaffe
Mehr Hessen Panorama Mann schießt beim Angeln mit Schreckschusswaffe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:40 29.05.2018
Hamm am Rhein

Passanten hatten am Montagabend die Polizei verständigt. Die Beamten fanden im Auto des Mannes neben dem Gewehr zwei Pistolen und einen Revolver. Bei allen Waffen handelte es sich um Schreckschusswaffen, für deren Besitz ein "Kleiner Waffenschein" erforderlich ist. Diesen konnte der Mann vorweisen. Da er aber etwas getrunken und in der Öffentlichkeit geschossen hatte, wurden der Waffenschein, die Waffen und Munition sichergestellt. Gegen den Mann wurde einen Verfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.

dpa

Ein 72-Jähriger hat zwei mit einem Messer bewaffnete Männer in die Flucht geschlagen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte das Duo den Mann auf einem Feldweg im südhessischen Nauheim mit einem Klappmesser bedroht.

29.05.2018

Die erste Tropennacht des Jahres kam schon im Mai. In der Nacht zum Dienstag hat der Deutsche Wetterdienst (DWD) an fünf Stationen Temperaturen über 20 Grad gemessen - Meteorologen nennen das Tropennacht.

29.05.2018

Drei Tage nach Polizei-Schüssen auf einen Eindringling auf dem Kraftwerksgelände in Großkrotzenburg (Main-Kinzig-Kreis) ist das Motiv des Mannes weiter unklar.

29.05.2018