Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mann muss nach Kaugummidiebstahl ins Gefängnis
Mehr Hessen Panorama Mann muss nach Kaugummidiebstahl ins Gefängnis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:51 07.11.2018
Polizeifahrzeuge mit eingeschaltetem Blaulicht. Quelle: Rolf Vennenbernd/Archiv
Kassel

Als die Beamten die Identität des Mannes überprüften, stellte sich heraus, dass gegen den mutmaßlichen Kaugummidieb gleich zwei Haftbefehle wegen Erschleichens von Leistungen und wegen Diebstahls vorlagen. "Es klickten die Handschellen und aus dem Ladendiebstahl von Kaugummis wurde ein Aufenthalt in der JVA Kassel", hieß es im Polizeibericht.

dpa

Bei einer Attacke mit einem Hammer sind in Wiesbaden zwei Männer schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, befanden sich die beiden 37 Jahre alten Gewaltopfer in einer Gaststätte als plötzlich zwei Angreifer den Schankraum betraten.

07.11.2018

Auf der Autobahn 7 (Kassel-Fulda) ist es am Mittwochmorgen in Nordhessen zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Lastwagen gekommen. Dabei fuhr zwischen Malsfeld und Homberg/Efze (Schwalm-Eder-Kreis) ein 7,5-Tonner auf einen vor ihm fahrenden Sattelzug auf, wie die Polizei mitteilte.

07.11.2018

Beim Brand eines Dachstuhls sind in Wiesbaden zwei Menschen verletzt worden. Außerdem entstand an dem Wohnhaus ein Schaden von etwa 500 000 Euro, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

07.11.2018