Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Luftballon legt Frankfurter S-Bahn lahm
Mehr Hessen Panorama Luftballon legt Frankfurter S-Bahn lahm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:17 05.12.2018
Frankfurt/Main

Zuvor hatte das Portal hessenschau.de berichtet.

Dem Bericht zufolge handelte es sich um einen metallbeschichteten, herzförmigen Heliumballon. "Durch den Ballon war es zu einer gefährlichen Situation gekommen, einen Kurzschluss gab es jedoch nicht", zitierte das Portal einen Bahn-Sprecher. Fachleute der Bahn hätten rund eine Stunde gebraucht, um den Flugkörper von der Decke zu holen. Der Rhein-Main-Verkehrsverbund sprach am Abend von "Ausfällen, Verspätungen und Umleitungen" in Folge des Zwischenfalls.

Metallbeschichtete Ballons mit Helium-Füllung haben in Frankfurt bereits mehrmals zu Kurzschlüssen und Störungen im S-Bahn-Verkehr geführt, so auch etwa im vergangenen April. Um dies künftig zu verhindern, hat die Bahn schon vor einiger Zeit angekündigt, die Oberleitungen mit einer speziellen Beschichtung zu versehen.

dpa

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Mittwochnachmittag im Wetteraukreis ein 78-jähriger Mann ums Leben gekommen, vier weitere Menschen wurden schwer verletzt.

05.12.2018

In den frühen Morgenstunden schlagen die Ermittler zu, auch in Deutschland. Im Visier: die mächtige Mafia-Organisation 'Ndrangheta. Dutzende mutmaßliche Mitglieder werden gefasst.

05.12.2018

Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé warnt Eltern davor, die Kinderspezialnahrung Alfamino 400 Gramm zu verwenden. Der Lebensmittelhersteller habe deshalb sein Produkt zurückgerufen, hieß es am Mittwoch in Frankfurt.

05.12.2018