Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Brennender Adventskranz steckt Zimmer in Brand
Mehr Hessen Panorama Brennender Adventskranz steckt Zimmer in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 29.12.2018
Ein Adventskranz mit vier roten Kerzen ist zu sehen. Quelle: Ina Fassbender/Archiv
Wiesbaden

Ein brennender Adventskranz hat am Samstagmorgen einen Brand in einer Wiesbadener Wohnung ausgelöst. Die 84-jährige Mieterin wurde leicht verletzt. Sie hatte die Kerzen eines Adventskranzes auf einem Kaminsims angezündet und kurzzeitig den Raum verlassen, teilte die Polizei am Samstag mit. Kurz darauf merkte sie, dass der Kranz zu Boden gefallen war und der Teppich bereits Feuer gefangen hatte. Die 84-Jährige versuchte erfolglos, den Brand selbst zu löschen. Beim Einatmen des Rauches wurde sie leicht verletzt und anschließend ambulant in einem Wiesbadener Krankenhaus versorgt.

Die Feuerwehr löschte den Brand im Stadtteil Sonnenberg. Weitere Bewohner und Wohnungen des Mehrparteienhauses waren laut Feuerwehr nicht betroffen. Da sich der Rauch in der gesamten Wohnung der 84-Jährigen verteilt habe, sei ein hoher Sachschaden von etwa 100 000 bis 150 000 Euro entstanden.

dpa

Das besonders trockene Jahr 2018 endet in Hessen wolkenreich und regnerisch - Silvesterraketen könnten im Nebel verschwinden. Am Sonntag wird es überwiegend stark bewölkt mit gebietsweise etwas Regen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Samstag mitteilte.

29.12.2018

Bei einem Unfall auf der Autobahn 5 bei Friedrichsdorf (Hochtaunuskreis) sind am Samstagmorgen sechs Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Ein 41-Jähriger war mit seinem Kleintransporter in Richtung Frankfurt unterwegs gewesen, wie die Polizei mitteilte.

29.12.2018

Jugendliche haben in der Nacht zum Samstag in einer Schule in Taunusstein (Rheingau-Taunus-Kreis) randaliert. Wie die Polizei mitteilte, drangen sie mit Gewalt in die Sporthalle ein, rissen einen Heizkörper von der Wand und zerschlugen Glasflaschen.

29.12.2018