Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Landgericht gibt grünes Licht für drohende Zwangsräumung
Mehr Hessen Panorama Landgericht gibt grünes Licht für drohende Zwangsräumung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 23.04.2018
Ein Schild mit der Aufschrift "Landgericht" und "Amtsgericht" ist an der Fassade des Gerichtsgebäudes zu sehen. Quelle: Arne Dedert/Archiv
Frankfurt/Main

Ob und wann die Räumungsklage aber tatsächlich vollstreckt wird, ist damit doch nicht entschieden - denn für Zwangsvollstreckungen ist das Amtsgericht zuständig.

Auf der Industriebrache im Gutleutviertel haben mehrere Dutzend Rumänen ein Hüttenlager errichtet. Viele von ihnen hatten nach eigenen Angaben bereits auf einem anderen Grundstück gelebt, das im vergangenen Jahr geräumt worden war. Das Amtsgericht war am Montag für eine Stellungnahme nicht mehr zu erreichen.

dpa

Ein fünf Monate altes Baby ist am Wochenende ohne seine Mutter im Zug von Stadtallendorf (Kreis Marburg-Biedenkopf) nach Kassel gefahren. Die 19-jährige Mutter hatte am Samstag ihre im Kinderwagen liegende Tochter in den Zug gestellt und war noch einmal auf den Bahnsteig hinaus gegangen, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte. Während sie sich draußen aufhielt, schlossen sich die Türen und der Zug fuhr ab.

23.04.2018

Er nutzte einen Krankenhausaufenthalt seiner pflegebedürftigen Nachbarin, um deren Konto zu plündern: Insgesamt 12 300 Euro schanzte sich ein 52-Jähriger auf diese Weise zu, dafür wurde er am Montag vom Amtsgericht Frankfurt zu drei Jahren Haft verurteilt.

23.04.2018

Weil er drei Autos in Flammen aufgehen ließ, ist ein 20 Jahre alter Rettungssanitäter vom Amtsgericht Frankfurt zu einem Jahr Bewährungsstrafe verurteilt worden.

23.04.2018