Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Land Hessen fordert Aufklärung zur MIT-Insolvenz
Mehr Hessen Panorama Land Hessen fordert Aufklärung zur MIT-Insolvenz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 15.09.2018
Marburg/Wiesbaden

"Das Land Hessen erwartet nach der überraschenden Insolvenz-Anmeldung durch Geschäftsführer Markus Jones eine minutiöse Darlegung der Gründe, der Verantwortung und des zugrundeliegenden Sachverhaltes", sagte Rhein einer Mitteilung zufolge. "Wir erwarten, dass der Betrieb fortgeführt wird und die Patientenversorgung sichergestellt ist." Der Minister lud die Beteiligten für die kommende Woche zu einem Gespräch nach Wiesbaden ein.

Fast drei Jahre nach dem offiziellen Start des MIT zur Behandlung von Tumoren hatte die Betreibergesellschaft am Mittwoch Insolvenz angemeldet. "Wir haben es nicht geschafft, die Patientenzahl so hochzufahren, dass die Anlage in ein wirtschaftlich stabiles Fahrwasser kommt", sagte der Geschäftsführer Jones am Freitag. Für den kostendeckenden Betrieb fehlten vier Millionen Euro im Jahr. Nun sei man auf der Suche nach "frischem Kapital". Patienten sollen vorerst weiterbehandelt werden.

Um die innovative Therapieanlage hatte es jahrelang Streit wegen der Kosten gegeben. Das mehr als 100 Millionen Euro teure Zentrum ging im Oktober 2015 in Betrieb - eigentlich war der Start schon für das Jahr 2012 geplant gewesen. Bei der Partikeltherapie, die Ionenstrahlen nutzt, können Tumore punktgenau beschossen werden.

dpa

Beim Aufprall auf ein Auto ist eine Motorradfahrerin am Samstag gestürzt und schwer verletzt worden. Der Unfall geschah auf der Bundesstraße 48 zwischen Bad Kreuznach und Bad Münster am Stein-Ebernburg (Landkreis Bad Kreuznach), wie die Polizei mitteilte.

15.09.2018

Beim Brand eines Wohnhauses in Wiesbaden sind 20 Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, erlitt eine Frau eine schwere Rauchvergiftung. Insgesamt zehn Verletzte wurden in Krankenhäuser gebracht.

15.09.2018

Blauer Himmel und Sonne satt: Der Spätsommer beschert Hessen an diesem Sonntag bestes Ausflugswetter. Nur zeitweise ziehen im Norden einige Wolkenfelder durch, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Samstag in Offenbach vorhersagte.

15.09.2018