Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama "Kinderbarometer" will Kinder ernst nehmen
Mehr Hessen Panorama "Kinderbarometer" will Kinder ernst nehmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:30 28.08.2018
Frankfurt/Bensheim

Es geht um Familie, Schule, Wohnen, Gesundheit, Freizeit und Politik.

Für das Kinderbarometer werden regelmäßig bundesweit mehr als 10 000 Neun- bis 14-Jährige zu ihrer aktuellen Situation und zu ihren Zukunftswünschen befragt. In Hessen nahmen für die aktuelle Ausgabe repräsentativ ausgewählte 570 Schüler der Klassen 4 bis 7 aller Schulformen an den Interviews teil.

Auftraggeber des LBS-Kinderbarometers sind die Landesbausparkassen und der Kinderschutzbund, erhoben werden die Daten vom PROSOZ Institut für Sozialforschung. Begonnen hat die Langzeitbefragung bereits vor 20 Jahren, seit 10 Jahren sind alle Bundesländer mit Regionalauswertungen dabei. In Hessen gehört seither die hessenstiftung mit zu den Auftraggebern. An der Präsentation der Ergebnisse nimmt auch Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) teil.

dpa

Im Frankfurter Rebstockbad hat es am Montagnachmittag gebrannt. Bei den Löscharbeiten sei ein Feuerwehrmann leicht verletzt worden, berichteten die Brandschützer.

27.08.2018

Ermittler haben nach einem Enkeltrick-Betrug in Philippsburg (Baden-Württemberg) eine Tatverdächtige in Frankfurt festgenommen. Die 25-Jährige sitze in Untersuchungshaft, teilte die Polizei in Karlsruhe am Montag mit.

27.08.2018

Zwei Unfälle mit Linienbussen haben am Montag im Landkreis Kassel zu teilweise erheblichen Verkehrsbehinderungen geführt. Insgesamt wurden mindestens neun Menschen verletzt.

27.08.2018